Berwerbungen

Bewerbungen

Berlin Burlesque Week 2017 22. Mai– 28. Mai
Bewerbungsschluss: 31. Januar 2017
Bekanntgabe des Line­Ups: 1. März 2017


Bewerbungsvideos:
*Als Teil der Bewerbung müssen bis zu drei Videolinks der Acts, die Du gerne bei der Berlin Burlesque Week zeigen würdest, eingesandt werden.
*Diese Videos müssen online zugängig sein. Bitte beachte, dass wir uns nirgendwo einloggen, Passwörter eingeben oder irgendwelche Videos herunterladen werden. Private Videos, die sich mit einem direkten Link einsehen lassen, sind in Ordnung.
*Die Videos müssen nicht zwingend professionelle Qualität haben. Wichtig ist es, dass wir den Act von Anfang bis Ende mit Dir (als Performer) deutlich sehen können.
*Bewerbungen ohne Videolinks finden leider keine Beachtung.
*Newcomer können sich gerne auch mit nur einem Video bewerben.
Bewerbungsfotos:
*Bitte zwei professionelle Fotos in guter Qualität anhängen.
*Bitte stelle sicher, dass Du die Rechte für diese Fotos besitzt, da wir sie für Druck­ und Onlinewerbung nutzen werden.
*Die Bilder müssen im jpg­Format und von hoher Auflösung (mind. 300 dpi) sein.
*Der Dokumentname der Fotos soll bitte PerformerName_FotografName.jpg lauten.
Verfügbarkeit und Teilnahme an mehreren Shows:
Die Berlin Burlesque Week läuft insgesamt 7 Tage lang. Jeden Abend finden eine oder zwei Burlesqueveranstaltungen statt. Solltest Du angenommen werden, kann es sein, dass Du für mehr als eine Veranstaltung mit verschiedenen Acts gebucht wirst (es werden während der Woche keine Acts wiederholt). An je mehr Tagen Du verfügbar bist und je mehr Videos Du einreichts (bis zu drei), desto höher Deine Chance auf Mehrfachbuchungen.
Showgage:
Bitte beachte, dass die Berlin Burlesque Week keine Reisekosten oder Kosten für Unterkunft während Deines Aufenthaltes übernimmt. Wir bemühen uns, Euch einen Hoteldiscount anbieten zu können, und wir werden unser Bestes tun, auswärtige und ortsansässige Performer zu vernetzen, um ggf. private Übernachtungsplätze anbieten zu können.
Jeder Performer wird von den Veranstaltung der jeweiligen Show bezahlt werden, für die er/sie gebucht wird. Die Gagen können je nach Veranstaltung leicht variieren.
Die Standard- und Mindestgage pro Veranstaltung ist: 60 € für einen Act, 100 € für zwei Acts, mit Ausnahme der Newcomer Show, die eine unbezahlte Veranstaltung ist.
Du musst eine Rechnung über die Höhe der Gage ausstellen können. Nachdem Du angenommen wurdest, erhältst Du eine Email von dem Showveranstalter mit den erforderlichen Informationen.
Auswahl der Performer und Bekanntgabe des Line-Ups:
Die Deadline für alle Bewerbungen ist der 31. Januar 2017. Am 1. März werden wir die Performer, die für die Berlin Burlesque Week zugelassen werden, bekanntgeben. Du wirst eine Email erhalten, in der Du mitgeteilt bekommst, ob Du zugelassen wurdest. Bitte behalte diese Information noch für Dich, bis wir das Line-Up offiziell online bekanntgeben.
Wir suchen professionelle Performer sowie Newcomer aus den Bereichen Burlesque, Zirkus und Cabaret aus Berlin, Deutschland sowie weltweit. Unser Ziel ist es, mindestens 50% deutsche oder in Deutschland lebende Performer bei der Berlin Burlesque Week zu haben.
Wenn Du für die Berlin Burlesque Week angenommen wurdest, wird Dir der Veranstalter des Events, für das Du gebucht wirst, eine Email mit allen Informationen zusenden – Zeitplan, Bühne, Licht, Musik, Rechnungsdetails etc.


Bewerbungsgebühr:
Bevor Du die Onlinebewerbung fertigstellst, wirst Du gebeten, eine Bewerbungsgebühr von 15,- Euro zu bezahlen. Diese Gebühr wird nicht zurückerstattet. Bitte bezahle hier per PayPal:

 

 

 

BEWERBUNGSFORMULAR: Bitte hier klicken.

Comments are closed